zum Inhalt
Logo: Diakonie Schleswig-Holstein
Logo: diakonie.net | Stiftung Hamburger Arbeiter-Kolonie <br /><br /> Schäferhof
 
 

"125 Jahre Hamburger Arbeiter-Kolonie"

Im Rahmen unseres Jubiläums "125 Jahre Hamburger Arbeiter-Kolonie" fanden Ende 2016 zwei Veranstaltungen bei uns statt.

a) Fachtag am 09.11.2016  : Stationäre Wohnungslosenhilfe in Schleswig-Holstein: eine Standortbestimmung

b) Jubiläumsveranstaltung am 01.12.2016

Die Dokumentation dazu wird in Kürze auf unsere Homepage gestellt

"125 Jahre Hamburger Arbeiter-Kolonie"
01.12.2011 um 18.00 h auf dem Schäferhof in 25482 Appen, Schäferhofweg 30

Zu a) Fachtag am 09.11.2016: Stationäre Wohnungslosenhilfe in Schleswig-Holstein: eine Standortbestimmung

Diesen Fachtag haben wir  zusammen mit dem Diakonischen Werk Schleswig Holstein durchgeführt. Die Dokumentaion erscheint in Kürze.

Zu b) Jubiläumsveranstaltung am 01.12.2016

Am 01. Dezember 1891 wurde in Hamburg in der Neustadt durch Baron Jasper von Oertzen, Frederic Freiherr von Schröder und Emil Koehn die Hamburger Arbeiter-Kolonie eröffnet. Diese wollte „durch christliche Fürsorge“ dahingehend wirken, dass „arbeitslustige und arbeitslose Männer jeder Konfession und jedes Standes … solange in den Räumen der Kolonie beherbergt, beschäftigt, gekleidet und versorgt werden, bis es möglich geworden ist, ihnen anderweitig ein geordnetes Fortkommen zu verschaffen.“

Die Stiftung Hamburger Arbeiter-Kolonie ist dem Auftrag, Menschen ohne Wohnung und ohne Arbeit aufzunehmen und zu unterstützen noch heute verpflichtet. Allerdings geschieht dies nicht mehr direkt in Hamburg, sondern auf dem Schäferhof in Appen im Kreis Pinneberg bzw. von dort aus.
Das 125-jährige Jubiläum unserer Arbeit haben wir am 01.12.2011mit  einer Festveranstaltung gefeiert.

Herr Landespastor Heiko Nass vom Dinakonischen Werk Schleswig-Holstein hat dort  einen Vortrag gehalten zum Thema: Stiftungen: Chance oder Lückenbüßer für den Sozialstaat.

Der Vortrag von Landespastor Nass wird in Kürze hier eingestellt.

zurueck zur Uebersicht